Kontakt
3D-navigierte Zahnimplantate | Zahnarztpraxis Dr. Razavi
3D Röntgen Wuppertal

3D-navigierte Implantation

3D-Röntgen für mehr Sicherheit bei Zahnimplantaten

Wir haben unsere Röntgenverfahren mit der neuen innovativen 3D-Röntgen-Technik der dentalen Volumentomographie (DVT) aufgerüstet. Diese Technik ermöglicht es uns, den Kiefer und das Kiefergelenk und dessen angrenzende anatomische Strukturen dreidimensional (3D) zu betrachten und zu begutachten. Auf diese Art und Weise lassen sich genauere Aussagen hinsichtlich der Erfolgschancen der Behandlung und des Ablaufs der Eingriffe, besonders in der Implantologie und Oralchirurgie, treffen.

Mithilfe von spezieller Softwarelösung lässt sich die Position der Zahnimplantate im Vorfeld simulieren. Es erfolgt eine Rückwärtsplanung:

Zunächst einmal stellen wir Ihnen einen Zahnersatz her, der ästhetisch und funktionell zu Ihrer Situation passt.

In einem zweiten Schritt bestimmen wir gemeinsam mithilfe der 3D-Aufnahmen und mit unseren Technikern die ideale Position der Implantate zu dem Zahnersatz.

Durch diese Reihenfolge lassen sich Behandlungsfehler und Fehlkonstruktionen vermeiden. Ferner sind wir in der Lage, Ihnen in vielen Fällen sofort nach der Implantation den Zahnersatz einzugliedern.

Weiterhin lässt sich die Lagebeziehung gefährdeter Strukturen, wie z. B. der Nerven, bei einer Implantation oder bei oralchirurgischen Eingriffen, wie z. B. der Entfernung der Weisheitszähne mithilfe von DVT-Bildern bestimmen und somit das Risiko solcher Komplikationen erheblich verringern.