Kontakt
Parodontitis Wuppertal | Zahnärzte im Sassehaus
Kinderzahnarzt Wuppertal

Parodontitis Wuppertal

Unter Parodontitis versteht man die Entzündung des Zahnhalteapparates, welcher sich aus Zahnfleisch, Kieferknochen, Wurzelzement und Wurzelhaut zusammensetzt. Eine solche Entzündung kann vielfältige Ursachen haben und kann unbehandelt zu Zahnverlust oder einer Blutvergiftung führen.

Zu den Ursachen einer Parodontitis zählen unter anderem:

  • Zahnbelag (Plaque)
  • Rauchen
  • verschiedene Medikamente
  • chronische Erkrankungen wie z.B. Diabetes

Die häufigste Ursache für Parodontitis stellt bakterieller Zahnbelag, also Plaque, dar. Die Bakterien wandern in die Zahnfleischtaschen, vermehren sich dort und rufen eine Entzündung hervor, die sich durch gerötetes Zahnfleisch, Schmerzen und sogar Zahnfleischbluten äußern kann. Im weiteren Verlauf der Krankheit können sich die betroffenen Zähne lockern und gegebenenfalls ausfallen. Im schlimmsten Fall kann sich das Risiko auf Herz- oder Nierenerkrankungen sowie Schlaganfälle bei einer völlig unbehandelten Parodontitis drastisch erhöhen.

Eingehende Parodontitis-Behandlung in Wuppertal

Durch eine Parodontitis-Behandlung in Wuppertal können wir Ihnen helfen, die Gesundheit Ihrer Zähne zu erhalten und Ihr allgemeines Wohlbefinden zu steigern. Eine Parodontitisbehandlung setzt sich dabei aus mehreren Phasen zusammen, da es sich bei Parodontitis, sobald sie einmal ausgebrochen ist, um eine chronische Entzündung handelt, die regelmäßiger Behandlungen bedarf.

Die Vorbehandlung umfasst eine eingehende Untersuchung Ihrer Zähne, das Erstellen von Röntgenbildern und die Aufstellung des Behandlungsplans. In der zweiten Phase folgt die gründliche Reinigung der Zahnfleischtaschen, um alle vorhandenen Bakterien zu entfernen und Zähnen und Zahnfleisch die Möglichkeit zur Regeneration zu geben. Für eine besonders effektive Keimabtötung und Desinfektion der Zahnfleischtaschen nutzen wir in unserer Praxis einen Laser.

Regelmäßige Nachsorge bei Parodontitis

Um die Ausbreitung der Bakterien und das Fortschreiten der Entzündung effektiv unterbinden zu können, spielt vor allem die Nachsorge eine große Rolle. Regelmäßige Kontrollen und professionelle Zahnreinigungen stellen die Weichen für eine nachhaltig erfolgreiche Parodontitis-Behandlung.

Sollten Sie unter den oben genannten Symptomen leiden oder sich für eine vorbeugende Prophylaxe interessieren, vereinbaren Sie einen Termin zur Behandlung Ihrer Parodontitis in Wuppertal unter 0202 – 44 69 111. Wir sind jederzeit gerne für Sie da.